TRENDONE auf der LaFutura in Wien

Wow, wie die Zeit vergeht. Dieses Jahr fand die LaFutura bereits zum sechsten Mal statt. Zur Freude unserer österreichischen Mitarbeiter traf sich internationale Community der Trend- und Zukunftsforscher nach den Stationen Berlin, New York, Helsinki, Amsterdam und Brüssel diesmal in Wien. Innovation Analyst Bianca Stockreiter war vor Ort und berichtet.

TrendONE stellt sich vor: Delia Dumitrescu – Trendanalyst

Wie kamst du zu TrendONE? Ursprünglich komme ich aus Bukarest, wo ich Kommunikation und PR studiert habe und drei Jahre für Lowe PR arbeitete (heute: Golin Harris). Von Natur aus neugierig, begann ich mich für strategische Kommunikation und die tiefgehende Analyse von aktuellen Entwicklungen zu interessieren. In Barcelona studierte ich Coolhunting am Instituto Europeo di […]

TrendONE im Cicero Online Interview

Während der La Futura sprachen Nils Müller und Nick Sohnemann (und Max Celko) mit dem politischem Kulturmagazin Cicero über das Image der Zukunftsforschung und den Themenkomplex Outernet. Der Artikel “Freakshow Zukunftsforschung” ist nun bei Cicero Online erschienen und entwirft ein Zukunftsbild, das von Outernet-Elementen, wie Augmented Reality, GPS, RFID und NFC, geprägt ist. Diese Technologien […]

„LaFutura“: Startschuss für engere Zusammenarbeit!

Mehr als 70 internationale Key-Player der Trend- und Zukunftsindustrie tauschten Insights beim ersten Industry Summit am 11. November 2010 in Berlin Über 70 führende Trend- und Zukunftsforscher sowie Innovationsexperten aus der ganzen Welt trafen sich gestern in der exklusiven PanAm Lounge zum ersten Mal zu einem außergewöhnlichen Event – „LaFutura“. Einen Tag lang teilten und […]

Welcome to the Future at LaFutura

Führende Trend- und Zukunftsforscher sowie Innovationsexperten treffen sich am 11. November in Berlin zu einem außergewöhnlichen Event – LaFutura. Bei dieser Veranstaltung teilen und diskutieren internationale Key-Player der Trend- und Zukunftsbranche ihre Methoden und Schlüsseltrends und Insights. Haben wir Ihr Interesse gewecket? Für Fragen steht Ihnen Nils Müller zur Verfügung.