Der Schlüsseltrend Print Plus

Innovationspotenzial des Mediums Print Dass die Print- und Publishingbranche sich grundlegenden Veränderungen gegenüber sieht, ist nicht mehr zu leugnen. Der Key Trend Print Plus zeigt, dass diese Veränderungen aber zu einem positiven und für Werbetreibende spannenden Zukunftsbild führen können, wenn es gelingt, ihnen den gezielten Einsatz von Innovationen als Antwort entgegenzusetzen. Die technischen Entwicklungen, die dem Key Trend Print Plus zugrunde liegen, sowie die immer fragmentierter werdende Mediennutzung auf der Endkonsumentenseite eröffnen die Chance, das Medium Print neu zu ... weiterlesen

Digital Business Newsletter Edition 15

„A crisis is, when the old is dead and the new cannot be born“! With these words the Italian politician Antonio Gramsci described already in the 19th century, what we all are facing today: an economic crisis expresses itself at most in the inability to give birth to innovations and new ideas. That’s why we at TrendONE are always glad to show you new and exciting ideas, business models and tools are born, even during the current crisis. This month for example the mail-order business QUELLE – itself a victim of the downturn – shows how to involve the user into a new form of affiliate m... weiterlesen

Das Trendbook 2010 im Innovationsmanager

In der aktuellen Ausgabe von “Innovationsmanager – Das Magazin für Innovationskultur” aus dem Verlag F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH wird das TrendONE Trendbook 2010 vorgestellt. Das Zukunftslexikon erklärt alle wichtigen Trendbegriffe aus den Bereichen Media,Marketing, Technologie und Lifestyle. Darüber hinaus werden über 500 Makrotrends durch konkrete Praxisbeispiele illustriert. Sollten Sie Interesse an dem Buch haben, können Sie dieses via Amazon bestellen oder Ihre Fragen an Torsten Rehder richten. ... weiterlesen

Trendstadt St. Petersburg

Diesmal hat unser Trendscout Olga Panova den Blick auf Russland geworfen. Um genauer zu sein, auf eine der ungewöhnlichsten und „unrussischsten“ Städte des Landes – St. Petersburg. Mit über fünf Millionen Einwohnern ist es mittlerweile die zweitgrößte Stadt Russlands und damit zugleich eine der größten Städte Europas. St. Petersburg ist in Aufbruchstimmung, denn die Stadt ist lebendig und aufgeschlossen wie nie zuvor. St. Petersburg ist eine große offene Metropole geworden. Das “Venedig des Nordens” bezaubert mit einer Mischung aus altmodischem Charme und neuem Life... weiterlesen

Marketing Newsletter Ausgabe 67

Täglich entstehen weltweit neue Werbeformen und Produkttrends. TrendONE stellt die wichtigsten Trends monatlich für Sie im Executive Trendreport zusammen. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, überzeugen wir Sie gerne mit einem Probeabonnement. BANNER INTERAGIERT MIT TWITTER-PROFIL Für das Spiel “Infamous” für die Playstation 3 wurde eine Online-Kampagne konzipiert, bei der ein Flash-Banner mit Twitter verbunden ist: Twitterte man eine Nachricht an das Profil @infamousthegame mit dem Inhalt #evil oder #good, so wurde darauf in den entsprechenden Banneranzeig... weiterlesen

Einladung zum Outernet Think Tank

Bereits seit einiger Zeit kündigen wir unseren Event am 10. Juli in Bonn an, bei dem wir gemeinsam mit Experten das Thema Outernet in die Zukunft diskutieren werden. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns nun entschieden, den Event von einem Round Table in einen Think Tank zu verwandeln, den wir wie immer mit unserem Partner – dem Bundesverband Digitale Wirtschaft – organisieren. Damit Sie sich perfekt auf den Event vorbereiten können, haben wir noch einmal einen aktualisierten Einladungsflyer erstellt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sven Tollmien für den Event a... weiterlesen

Trendscout des Monats – Olga Panova

Olga ist seit Juni 2009 bei TrendONE und spezialisiert sich bei ihrer Recherche auf die Bereiche Emerging Technologies, Digital Lifestyle und Marketing & Promotion in Osteuropa und insbesondere im russischen Raum. Sie hat vor ihrer Zeit bei TrendONE an der Uni in Sankt-Petersburg “Logistik” studiert und ist jetzt mit ihrem Studium “Europäisches Management” an der TFH-Wildau beschäftigt. Olga spricht russisch, deutsch, englisch und lernt zudem derzeit französisch. ... weiterlesen