Macro-Trends im Kontext von Future Work