Von Trends zu Innovationen (4/6) – Ideenfindung mit dem Radical Game

Inspiriert durch unsere bisherige Reise durch das O-U-T-Modell stehen wir nun vor der Pforte des fruchtbarsten Orts im Innovationsprozess: vor den Ideation Gardens. Ideation bezeichnet den systematischen Prozess, Ideen zu generieren und zu entwickeln.

Nicht wenige haben mit dem Thema Ideenentwicklung Berührungsängste und sehen sich verloren vor einem weißen Blatt Papier sitzen. Das muss nicht sein, denn Kreativität steckt in jedem. Wir brauchen nur den richtigen Nährboden und das geeignete Werkzeug, um unser kreatives Potenzial gedeihen zu lassen.

Innovation durch Kombination – so lautet das Motto des von uns entwickelten “Radical Game”.

Die Basis bilden ausgewählte Micro-Trends. Sie werden als Spielkarten aufbereitet und zu Beginn präsentiert. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Micro-Trends hervorragende Inspirationsquellen für die Ideenfindung sind und die spielerische Herangehensweise selbst bei innovationsunerfahrenen Teilnehmern außergewöhnliche Ideen hervorbringt.

UND SO FUNKTIONIERT DAS RADICAL GAME:

1. JEDES TEAM ERHÄLT „SPIELKARTEN“ MIT INNOVATIVEN MARKTBEISPIELEN.

Die Spielkarten werden z. B. in PowerPoint erstellt und auf einem DIN-A6-Blatt ausgedruckt. Auf einer Karte ist z. B. die „Apple Watch“, auf einer anderen „Netflix“, eine weitere beschreibt „IBM Watson“ usw.

Legen Sie die Karten für alle Mitspieler offen auf einen Tisch. Ein Spieler startet eine Ideenkette, indem er eine Spielkarte in die Tischmitte legt und die dazu passende Idee erläutert.

2. JETZT SIND DIE ANDEREN MITSPIELER DRAN.

Nach und nach legen sie passende Spielkarten dazu und entwickeln die Idee dadurch weiter. Die Idee wird nicht diskutiert! Denn es geht darum, viele Ideen in kurzer Zeit zu produzieren. Deshalb muss auch radikal neu gedacht werden dürfen.

3. IST EINE IDEENKETTE RUND, WIRD SIE AUF EINEM POST-IT NOTIERT.

Hängen Sie das Post-it gut sichtbar an eine Wand. Dadurch hat das Team seinen Output stets vor Augen, und der Tisch ist frei für die nächste Runde.

018_Radical_Game_Music_B_20110510

4. EINE IDEENKETTE DAUERT HÖCHSTENS EINE MINUTE!

Dieser Stress ist gewollt. Denn unter Zeitdruck ist man tatsächlich kreativer und produktiver.

5. IDEEN IM ELEVATOR PITCH PRÄSENTIEREN

Wählen Sie anschließend die besten Ideen aus. Diese Ideen werden in einem kurzen Elevator Pitch (max. 60 Sekunden pro Idee) präsentiert. Denken Sie daran: Im Allgemeinen neigt der Mensch dazu, eher Vertrautem den Vorzug zu geben, denn wirklich Neues wird als zu riskant wahrgenommen. In diesem Sinne: Haben Sie Mut zum Risiko.

In der nächsten Woche wird es auf dem Weg durch das O-U-T-Modell darum gehen, die richtige Methode zu finden, Ideen anzureichern und weiterzuentwickeln.

Get O-U-T and innovate!

————————————-

Unser neues Trendbook 2018 zeigt Ihnen weitere in der Praxis bewährte Tools, wie Sie am besten vorgehen und mit welchen Methoden Sie zuverlässig innovative Ideen entwickeln, bewerten und ausarbeiten.