Das neue Trendbook 2018 entsteht

Ein Blick hinter die Projektkulissen bei TRENDONE.

Wie entsteht so ein Zukunftslexikon der wichtigsten Trendbegriffe? Nun liegen zwischen der ersten Idee und dem fertigen Werk unzählige Arbeitsschritte. Und so viel kann schon verraten werden: Auch ein Lexikon will nicht nur inhaltlich, sondern auch konzeptionell weiterentwickelt werden. Bunter, vielfältiger und ein bisschen wilder: Die neue Ausgabe enthält neben aktuellen Texten zu den Mega-, Macro- und Micro-Trends vor allem informative Illustrationen. Durch Kurzgeschichten, Infografiken und Insights zu den einzelnen Themen aus unserem Trendscouting-Netzwerk hoffen wir Euch die spannende Zukunft nahe zu bringen.

TB_Bild1_BiancaLesen, analysieren, interpretieren! Sehr konzentriert, Bianca!

Aber Arbeiten soll auch Spaß machen und besonders viel davon hatten wir beim Bookathon im Berliner Büro. Von diesem zweitätigen (und –nächtigen) Dauerbrainstormen teilen wir gerne auch folgendes Bild:

TB_Bild3_HurraAuch wenn Astrid noch nicht ganz überzeugt ist: Wir sind auf dem richtigen Weg!

Für uns im Projektteam heißt es jetzt: Endspurt im Mai! Damit Sie das Buch auch pünktlich am 1. September in den Händen halten können.

Eure Bianca, Astrid, Felix und Rouven!