Sustainable Era – ein Auszug aus dem neuen Buch “Driving Impact”

Dies ist ein Ausschnitt aus dem neuen Buch der KPMG-Partner Sven T. Marlinghaus und Christian A. Rast, „Driving Impact – Wertschöpfung in der Welt von morgen“, zu dem  TrendONE die Trend Insights für die Kapitel beisteuerte.

Auszug des Trend Insight des Kapitels 11 “Zeitalter der Nachhaltigkeit”Driving_Impact_Buchcover
Der Menschheit wird immer deutlicher vor Augen geführt, dass das globale Ökosystem den massiven Eingriffen nicht mehr lange standhalten wird. Der Begriff der Nachhaltigkeit als Lippenbekenntnis hat inzwischen ausgedient.

Die Transparenz ist in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Vertraut wird denjenigen, die Transparenz schaffen. Damit tun sich vor allem Unternehmen noch sehr schwer, mit der Konsequenz, dass sie reihenweise für ihr Fehlverhalten auf digitalem Wege an den öffentlichen Pranger gestellt werden. Der Verhaltensdruck für Unternehmen ist enorm.

Dem Thema „Traceablility“ fällt dabei eine Schlüsselrolle zu, um den Kritikern zuvor kommen zu können. Zudem ist die genaue Nachverfolgbarkeit von Produkten und Prozessen ein wichtiger Treiber, um die Müllproduktion vom wirtschaftlichen Wachstum zu entkoppeln und die “Reuse, Reduce, Recycle”-Logik effizient in die Tat umzusetzen.

Neben den Mülldeponien wird zudem auch die Stadt selbst als wichtige Rohstoffquelle begriffen und lässt die autarke Lebensmittelproduktion im urbanen Raum in Hinblick auf eine globale Ernährungssicherung zu einer ernstzunehmenden Alternative heranwachsen. „Rooftop-Farms“ und Dachgärten sind dabei erst der Anfang – 60 Meter hohe „Plantscraper“ die Vision für 2025.

Das ökonomische Wachstum der Städte wird in Zukunft maßgeblich davon abhängen, ob sie die vielen lokalen Ressourcen für sich nutzen lernen. Dabei wird in den stark wachsenden Metropolen Asiens vor allem Urban Farming eine Lösung für die bevorstehende Beschaffungskrise sein.
_________________________________________________________________

Zum Buch “Driving Impact – Wertschöpfung in der Welt von morgen”:
“In diesem Buch geben die Supply-Chain-Experten und KPMG Partner Sven Marlinghaus und Christian Rast gemeinsam mit den Zukunftsforschern von TrendONE einen Einblick in die aktuellen, unsere Wirtschaft prägenden Megatrends. Die Autoren erläutern zudem anhand von Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen und öffentliche Organisationen ihre Wertschöpfungsketten an diese Trends anpassen könnten.”

Mehr Informationen zum Buch erhalten Sie auf www.drivingimpact-buch.de