Die PUBLISHING AGENDA feiert Jubiläum

Die PUBLISHING AGENDA feiert Jubiläum – 10 Ausgaben voller Insights und Inspirationen für Medienmanager!

Ende des Jahres 2010 standen in der Publishing-Branche die Zeichen auf Sturm. Print-Publikationen verloren an Reichweite, die „neuen“ Kanäle Online und Mobile manifestierten sich, alles schien im Umbruch. Was bleibt? Was kommt?
Wir hatten damals den Anspruch, einen Werkzeug- und Inspirationskoffer für alle Mitgestalter der Inhalte-Industrie zu konzipieren. Seit nun mehr als zwei Jahren erscheint die PUBLISHING AGENDA vierteljährlich und behandelt die Top-Themen der gegenwärtigen, entgrenzten Medienwelt.

Danksagung
Maßgeblich für den Erfolg der PUBLISHING AGENDA verantwortlich ist unser Partner Philipp Wolde (RealityMaker), dessen Erfahrungen in der Branche und Kenntnis um die Entwicklungen wertvolle Ableitungen aus den aktuellen Innovationen ermöglichen. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit!

Die aktuelle Ausgabe
Die 10. Ausgabe der PUBLISHING AGENDA erscheint am 1. April 2013 mit Insights, Impacts und Micro-Trends zu den Themen:
Intelligent Advertising: Nicht nur Publisher, sondern auch Werbekunden nutzen digitalen Technologien um ihre Inhalte bei ihrer Zielgruppe zu platzieren. Wir behandeln neu entstehende Weg und was man darüber wissen muss.
Print Plus – Wege zur Interaktivität: Alles rund um die sinnvolle Erweiterung von Printprodukten durch Technologien wie Augmented Reality, 2D-Barcodes und NFC.
Natural User Interfaces: Wie wir in Zukunft unsere Devices steuern werden.
Erasable Me: Das Internet lernt zu vergessen und wird menschlicher denn je.

Bestellmöglichkeit
Weitere Informationen zur PUBLISHING AGENDA und Aussagen über die Bestellmöglichkeit erhalten Sie bei Sven Tollmien.