“Die Welt durch die Augen eines Trendforschers”

Bianca Stockreiter als Gastautorin im Handbuch “Medien- und IT-Berufe 2013” – Sie gewährt einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Trendforschers, was ihn antreibt und was ihn auszeichnet.

Einleitend schildert Bianca, wo die Trendforschung ansetzt und in welchen Ausprägungen sie interpretiert wird. Der Artikel erklärt unter anderem auch den Forschungsansatz von TrendONE am praktischen Beispiel: Facebook ist ein konkretes Anzeichen (Micro-Trend). Durch die Entwicklung vieler anderer ähnlicher Netzwerke, die allesamt die soziale Vernetzung von Individuen im Internet ermöglichen, lässt sich der Macro-Trend “Social Media” definieren. Aus einer Vielzahl ähnlicher Macro-Trends lassen sich wiederum Mega-Trends benennen, die “Blockbuster der Trendforschung”. Das Outernet ist ein gutes Beispiel hierfür.

In Zitaten wie “Trendforscher bewahren den Überblick über die Chancen und Opportunitäten und geben diese Impulse an ihre Kunden weiter.” oder “Die Realität gibt den Rahmen vor.” gibt Bianca einen sehr persönlichen Einblick hinter die Kulissen ihres Berufs und beschreibt in schönen Bildern, mit welchen Augen Trendforscher die Welt sehen.

Den gesamten Beitrag können Sie hier nachlesen: Medien_IT_Berufe_2013_BS

Das Handbuch erschien zur Berufsorientierungsmesse EINSTIEG-Hamburg-2013 und richtet sich an Jugendliche, Eltern, Arbeitsnehmer und -geber, sowie Bildungsträger.

Informationen zur Bestellung eines kostenlosen Exemplars finden Sie auf www.kwb.de.