Ambient Social Networking

Ambient Social Networking fügt den digitalen sozialen Netzwerken die Dimensionen Ort und Kontext hinzu und ist damit eine weitere Ausprägung von SoLoMo – Social, Local, Mobile.

SoLoMo bedeutet, dass mobile Dienste auf nutzerspezifische Daten wie Standort, Interessen und Freundeskreis zurückgreifen, um so relevantere Informationen für den Nutzer zu bieten.

TrendONE hat mit Social Sensors bereits einen verwandten Macro-Trend beschrieben. Mit sozialen Sensoren werden kontextrelevante Daten gesammelt. Durch diese können individualisierte Dienste zur Verfügung gestellt werden, die unter anderem Aufenthaltsorte und Präferenzen einbeziehen.

Diese Mechanik findet nun auch im Social Networking Anwendung: So können Applikationen beispielsweise auf Personen in der Nähe hinweisen, die ähnliche Interessen haben, oder denen man zuvor schon einmal begegnet ist. TrendONE stellt im aktuellen MLOVE Mobile Trendreport zwei führende Anwendungen aus dem Bereich Ambient Social Networking vor:

Weitere spannende Mobile-Innovationen finden Sie im MLOVE Mobile Trendreport.

Nähere Informationen zur aktuellen Ausgabe des MLOVE Mobile Trendreports erhalten Sie bei Peter von Aspern.