Road Trip to Innovation – Eine Reise durch die Methoden der Trendforschung// powered by TrendONE

Augmented Reality, Spracherkennung und Location Based Services – die besten Innovationen entstehen aus der Verschmelzung der unterschiedlichsten Denkweisen und Ansätze. Wie dieser Prozess jedoch im Einzelnen abläuft, hat Delia Dumitrescu, Trend Analystin bei TrendONE, auf ihrer einjährigen Weltreise in Gesprächen mit Branchen-Experten genauestens unter die Lupe genommen und in ihrem neuen Buch “ROAD TRIP TO INNOVATION” lebendig und bildhaft zusammengefasst. Auf 275 Seiten nimmt sie die Leserinnen und Leser mit auf die Reise schöpferischer Entstehungsprozesse und zeigt an konkreten Beispielen, wie Unternehmen innovativ sein und bleiben können.

Hierfür hat Delia Dumitrescu zahlreiche Branchen-Koryphäen interviewt, wie Florian Peter, Director of Strategy + Innovation, CScout Inc. und Michael Herbst, Geschäftsfeldleiter bei UNITY. Gemeinsam mit ihnen zeichnet sie den Weg zum Trend mit all seinen Meilensteinen nach. Illustriert wird jedes der sechs Kapitel mit grafischen Elementen von Anna Luise Sulimma.

Wir unterstützen Delia Dumitrescu bei diesem Projekt und sind stolz auf das beeindruckende Ergebnis ihrer Recherchen.

In “ROAD TRIP TO INNOVATION- How I came to understand Future Thinking” erfährt der Leser alles Wissenswerte über den Unterschied zwischen Innovationen und kreativen Ideen sowie die Zusammenhänge zwischen Micro-, Macro- und Megatrends. Die einzelnen Kapitel des Buches sind jeweils speziellen Schwerpunkten zugeordnet – von Weak Signals über Trend Consulting und Design Thinking bis zu Forecasting. Zentraler Bestandteil des Buches ist die erste „Future Navigator Map“, die Impulse, Methoden und Prozesse der Innovationsentstehung in einer typisierten Übersicht abbildet und deren Unterschiede und Schnittmengen erklärt.

Die Autorin: Delia Dumitrescu


Die gebürtige Rumänin lebt in Berlin und arbeitet als Trend Analystin bei TrendONE. Zuvor hat sie sich in Italien und Spanien mit visueller Kommunikation beschäftigt. Bisher hat sie mehrere Texte und Arbeiten zur Fotografie und Kundenforschung publiziert.

Über ihre Motivation sagt sie selbst: „Ich fand es immer spannend zu sehen und zu erfahren, was hinter Trends steckt, welche Ursachen Trends bedingen. Außerdem hatte ich das starke Bedürfnis das, was Innovation ausmacht, in seine Bestandteile zu zerlegen, jede einzelne Bedingung kennenzulernen und die Vielfalt der Trend- und Zukunftsindustrie abzubilden. Wenn es mir zusätzlich gelingt, das Bewusstsein bezüglich der Trendindustrie im Unternehmenskontext zu erhöhen und die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Begrifflichkeiten zu klären, habe ich viel erreicht.“

Auf Amazon ist Road Trip to Innovation ab sofort in englischer Sprache erhältlich.

Einen Einblick in das Buch erhalten Sie hier.

Am Donnerstag, den 10.11.2011,  fand die Book Launch Party im Michelberger Hotel in Berlin statt. Für alle, die ihn verpasst haben, hier ein kleiner Rückblick: