Die Gestaltung der neuen Welt – Outernet-Design als Coverthema der neuen PAGE

In der aktuellen PAGE Ausgabe 10.11 widmet sich das Magazin für Kommunikationsdesigner und Werber auf über 10 Seiten dem Thema Outernet. Auch TrendONE stand dem Magazin Rede und Antwort. Unter dem Titel „Ankunft in der neuen Welt“ werden neue Interfaces und Kommunikationskanäle wie das Projekt Sixth Sense von den MIT Media Labs und natürlich auch die Mobile Augmented Reality Browser Layar, Wikitude, Junaio und Goldrun sowie Googles visuelle Suchmaschine Goggles vorgestellt. Auch die Entwicklung hin zur erweiterten Welt mittels Kontaktlinsen ist schon lange mehr Science als Fiction.

Im Beitrag „Alles spricht zu dir“ wird vor allem der Außenwerbebereich genauer betrachtet. Nicht nur digitale Screens sondern auch mobil erweiterte Citylight Plakate und neue Plattformen der großen Außenwerber Wall oder JC Deceaux werden portraitiert. Auch bereits bekannte Outernet Projekte wie „The Witness – The First Movie in the Outernet“ von Jung von Matt stellt PAGE im Rahmen seiner Ausgabe zum Internet Nachfolger vor.

Im letzten Bericht konzentriert sich das Magazin auf das Thema „SciFi-Shopping“ und zitiert dabei auch Norbert Hillinger aus dem Berliner TrendONE Büro, der sich zum Potential von Microsofts neuer Werbeform NUads für Besitzer einer Xbox 360 inklusive Bewegungssteuerung Kinect äußerte.

Die aktuelle Ausgabe der PAGE finden Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder können Sie jetzt online bestellen.