TrendONE Vienna ist eröffnet

Im Wiener Planetarium ging das Team von TrendONE am vergangenen Dienstag mit 80 geladenen Gästen auf eine Zukunftsreise durch das Trenduniversum! Wo sich normalerweise die weiten Welten des Outerspace öffnen, präsentierte sich am Dienstag das Outernet. Die Atmosphäre dieser besonderen Location bot den perfekten Rahmen für die Office Opening-Veranstaltung von TrendONE Vienna. Isabella Fürlinger-Strodl und Bianca Stockreiter moderierten die Präsentation, die in der Kuppel des Planetariums zu sehen war. Sie landeten mit den Gästen auf den hell leuchtenden Sternen Outernet, Game On, Digital Natives und Shy Tech und bekamen dort einen Einblick in Micro-Trends, die passend zum Thema ausgewählt wurden.

Bereits während der Veranstaltung griffen einige Gäste zum Smartphone und luden sich beschriebene Micro-Trends, wie die Word Lens Applikation, zum Ausprobieren direkt herunter. Im Foyer des Planetariums konnten dann alle Besucher die FaceDetect-Technik des Fraunhofer-Instituts testen. Per Gesichtserkennung werden unter anderem Geschlecht und Alter ermittelt. Ein System mit viel Potential, das auch schon von Unilever in einer Promotionaktion genutzt wurde. Genau wie beim Best Practice-Case freuten sich auch unsere Gäste über eine Belohnung.

Bei der anschließenden Feier in unseren Büroräumen am Spittelberg konnten die Gäste auch noch die Kinect von Microsoft mit vollem Körpereinsatz testen. Ein besonderes Highlight war der VJ Josef Dorninger mit seinem „Tagtool“, einer interaktiven Projektion für Jedermann. Die Gäste konnten sich an einem digitalen Grafiktablett kreativ betätigen und sahen ihre kleinen Kunstwerke direkt auf die Wand projiziert. Beim Zeichnen wurde der Raum, ebenso wie anwesende Personen einbezogen, sodass sich die Illustrationen abhängig von der Umgebung änderten. Im Laufe des Abends war unser Büro mit vielen Figuren und Formen dekoriert.

Doch nicht nur Projektionen fanden sich an den Wänden, sondern auch viele kleine Post-Its. Und während man sich auf den Weg zur Terrasse machte, konnte man rechts und links des Weges Wünsche und Grüße für das Wiener TrendONE-Team entdecken. Und so bleibt auch uns nur noch zu sagen: Danke Wien für die tolle Party und viel Spaß und Erfolg im neuen Büro!