Viele Köche – viel Brei: Sebastian Metzner über Crowdfunding

Durch Crowdfunding treten Ideengeber direkt mit Investoren in Verbindung – führt dies zu einer besseren oder schnelleren Umsetzung gemeinschaftlicher Projekte? Welche Möglichkeiten bieten sich mit dieser Art der Finanzierung? Organisationen wie Greenpeace und UNICEF nutzen bereits Crowdfunding, um gemeinnützige Projekte erfolgreich voranzutreiben. Trendanalyst Sebastian Metzner stellte dieses Thema auf dem co:funding Event der re:publica in Berlin vor, beleuchtete in einem Vortrag Chancen und kritische Punkte und gab Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und Lösungsansätze für Crowdfunding als neue Form der Projektfinanzierung.