TrendONE stellt sich vor: Konstanze Kossack

Wie kamst du zu TrendONE?

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre kam ich zu TrendONE um meine Diplomarbeit zum Thema „Trendforschung im innovationsgetriebenen Unternehmen“ zu schreiben. Das war im Jahr 2005, als TrendONE noch aus drei Mitarbeitern bestand, die sich in Hamburg ein kleines Büro teilten. Ich habe damals gezielt etwas Außergewöhnliches gesucht und war sofort begeistert von der kleinen, aber wachsenden Branche der Trendforschung. Als ich bei TrendONE zur Tür hereinkam war ich sofort angesteckt vom Tatendrang und der Energie, die ich hier antraf.

Was machst du bei TrendONE?

Heute bin ich Leiterin der Product Unit, das heißt ich bin verantwortlich für die Zusammenstellung, Organisation und Distribution unserer Produkte, wie dem Trendreport und dem Trendbook. Über die Jahre kamen viele neue Themengebiete hinzu und heute betreue ich spezialisierte Trendreports über  Innovationen im Bereich Konsumgüter und Print. Mein besonderer Schwerpunkt liegt beim Thema Gesundheit: Über ein Jahr lang organisierte ich den „Health Think Tank“, für den verschiedene Unternehmen und Gesundheitsexperten zusammenkamen, um sich über neue und mögliche bevorstehende Entwicklungen auszutauschen.

Wenn ich also nicht gerade Vorträge halte, Themen aufbereite oder Kunden betreue, bin ich damit beschäftigt alle hier bei TrendONE für die neuste Ausgabe des Trendreports zu koordinieren. So viele kreative Köpfe unter einen Hut zu bringen ist manchmal eine ganz schöne Herausforderung!

Was ist dein derzeitiger Lieblingstrend?

Ich liebe meine Kinect! Es macht nicht nur unheimlich Spaß mit meinen Freunden im Wohnzimmer herumzuspringen, ich bin begeistert davon, wie die Kinect den spielerischen Aspekt mit einer sinnvollen Tätigkeit verbindet. Jetzt kann ich mich jeden Abend fühlen wie Tom Cruise in Mission Impossible!