Roman Weishäupl spricht über „El Outernet“

In einem Interview mit dem chilenischen Wirtschaftsmagazin “Capital”, erläutert Roman Weishäupl das Thema Outernet: Was genau ist das und wie wird es die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, verändern?

Das Outernet legt sich wie eine digitale Schicht über die physische Realität. Immer und überall sind wir mit dem Internet verbunden. Es revolutioniert unser Online-Verhalten, denn es zwingt uns nicht mehr an einen Computer zu gehen, um auf Anfrage hin gewisse Informationen zu erhalten.  Stattdessen verhelfen mobile Endgeräte, GPS und eine enorme Anzahl von Verlinkungen dazu, dass uns passende Informationen bereits zugeschnitten bereitgestellt werden.

Das Outernet wird außerdem einen bedeutenden Einfluss auf die Werbebranche haben. Klassische Kommunikationsarbeit über TV und Print wird im Allgemeinen als zu aufdringlich empfunden und wird sich nicht mehr lange durchsetzen können. Dagegen steigen die Personalisierung und der Service-Gedanke – Konsumenten  sind anspruchsvoller geworden und sehr viel schwerer zu beeindrucken.