Über Internet-Schokolade und das Outernet

Was fast so klingt wie der Titel des nächsten Bridget Jones Films, ist in Wirklichkeit die Zusammenfassung eines Beitrags in den Westfälischen Nachrichten vom 29.03.2011 über den Marketingkongress in Münster am 28. März 2011 bei dem Nick Sohnemann in einer Keynote zu einer Reise ins Outernet einlud.

Gemeinsam mit den Wirtschafsexperten Bernd Adamaschek, Burkhard Steinriede, Michael Radau, Rolf Wandres und Edgar Geffrey gab der Trendforscher aus Hamburg Einblicke in den Internet- und Outernet-Handel von Morgen.

Als besonders innovatives Unternehmen stellte sich bei dem Event der Pralinenclub aus Rhede vor, der den meisten Umsatz über den Online-Verkauf seiner Produkte generiert. Die Frage, ob sich dies möglicherweise in Zukunft ändert und das Outernet zum nächsten wichtigen Point of Sale wird, wird sich zeigen.

Den kompletten Beitrag können Sie sich hier als PDF downloaden.