TrendONE im Newsletter des Bundesverband Musikindustrie e.V.

Bereits im August 2010 startete TrendONE eine Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI) durch die inhaltliche Beteiligung am Newsletter “Zukunftsmusik”, für den verschiedene Trendthemen aufbereitet werden.

In dem ein- bis zweimonatlich erscheinenden Newsletter des BVMI tauchen in der Kategorie “NEWS sponsored by TrendONE” innovative Micro-Trends aus der Musikbranche auf. Bereits in der ersten Ausgabe stellten wir mit der Location Based Music-App Spotisquare und dem mobilen Musikmanager “HitMaker” von”Noise Toys” zwei Best Practice Cases vor, welche die Richtung der TrendONE Inhalte im Newsletter abbilden.

Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit!

Über den Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI)

Mit über 300 Labels und Unternehmen aus der Musikbranche repräsentiert der Bundesverband Musikindustrie rund 90 Prozent des deutschen Musikmarktes. Als Interessenvertretung kümmert er sich um die Durchsetzung der Anliegen der Musikindustrie in der deutschen und europäischen Politik. Durch Kommunikation prägt er das Bild der Branche nach innen und außen. Mit branchennahen Dienstleistungen wie Rechtsberatung oder PhonoNet unterstützt er die tägliche Arbeit seiner Mitglieder. Darüber hinaus leistet die Deutsche Phono-Akademie als Kulturinstitut der deutschen Musikindustrie einen wesentlichen Beitrag zur musikalischen Grundbildung in Deutschland. www.musikindustrie.de, www.echopop.de, www.echoklassik.de, www.echojazz.de www.phononet.de, www.musicline.de, www.playfair.hmt-hannover.de