Marketing Newsletter Ausgabe 79

Täglich entstehen weltweit neue Werbeformen und Produkttrends. TrendONE stellt die wichtigsten Trends monatlich für Sie im Executive Trendreport zusammen. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, überzeugen wir Sie gerne mit einem Probeabonnement.

“LIKE-MACHINE” VERBINDET REALITÄT MIT VIRTUELLER WELT
israel
like-machine
Im Coca-Cola Village gibt es dank der Agenturen Promarket und E-dologic sogenannte “Like-Machines”. Die Facebook Like-Funktion kann von den jugendlichen Besuchern des Camps durch RFID-Armbänder und viele Lesegeräte auf dem Areal in Echtzeit genutzt werden. Gefällt einem Besucher das jeweilige Angebot, hält er sein Armband mit den gespeicherten Facebook-Nutzerdaten an die „Like-Machine“. Dadurch wird eine Statusmeldung erstellt, in der zu lesen ist, wie gut der Pool oder das Essen im Coca-Cola Village ist. Auch die Fotos aus dem Camp werden durch die Lesegeräte der Fotografen bereits namentlich getaggt auf der Village-Fanseite gepostet.

WASCHMITTELPACKUNGEN MIT GPS-EMPFÄNGER riesenbrasilien_big
WASCHMITTEL
In Brasilien hat die Agentur Bullet für Unilever eine Promotion des Waschmittels Omo durchgeführt, bei der nichtsahnende Kunden direkt nach dem Kauf des Produkts zuhause mit einer geschenkten Kodak-Kamera überrascht wurden. Möglich war dies durch GPS-Empfänger, die in 50 herkömmlichen Waschmittelpackungen versteckt waren. Die Empfänger versendeten ihre Position über das Handynetz an die Agenturmitarbeiter, sobald sich die Packung bewegte. Die Aktion bezog sich auf die Werbekampagne rund um Omo, laut der das Waschmittel Flecken gezielt selbst sucht und findet.

BEI ERLEDIGTER AUFGABE RABATT AUF PIZZA usa
PIZZA
Die Pizzarestaurantkette Dominos nutzt die „WeReward“ Plattform des Start-Ups IZEA, um mit Kunden zu interagieren und Anreize für den Besuch von Domino-Restaurants zu schaffen. Der ortsbasierte Service “WeReward” erlaubt es Unternehmen Aufgaben für Kunden zu erstellen. Diese werden über die iPhone-Applikation erfüllt, wofür die Kunden Belohnungen erhalten. Dominos gab seinen Kunden Rabatt auf deren Bestellung, wenn diese die Pizzaverpackung mit dem darauf abgebildeten Rezept per Handy fotografierten. “WeReward” lässt sich seinen Service nur dann bezahlen, wenn dadurch auch tatsächlich ein Verkauf stattfindet.

PROMOTION NUTZT AGENTEN AUF BRIGHTKITE usa
BRIGHTKITE
Um ihre neueste Agenten-Serie “Nikita” zu promoten, hat das CW Television Network in Kooperation mit dem mobilen sozialen Netzwerk Brightkite eine multimediale Verlosung gestartet. Um den Hauptpreis, ein iPad, zu gewinnen, wurden Brightkite-Nutzer dazu aufgerufen, ein Foto von Nikita zu machen, wann immer diese sie auf Billboards, in TV Spots, Magazinen oder in online Werbebannern sahen. Dieses Foto musste dann zur Teilnahme an der Verlosung über Brightkite mit einem speziellen Hash Tag veröffentlicht werden. Umso öfter ein Teilnehmer ein Bild von Nikita über Brightkite veröffentlichte, umso größer waren seine Chancen, das iPad zu gewinnen.

VIDEOBILLBOARDS ZEIGEN DIE WELT DURCH FREMDE AUGEN neuseeland_flagge
VIDEOBILLBOARD
Für den Travel Channel in Neuseeland wurden von der Agentur DDB die “Travel Channel Eyelites” in Einkaufszentren aufgestellt: Auf den ersten Blick wirkten die Billboards wie klassische Anzeigen, auf denen Menschen aus aller Welt abgebildet waren. Die Betrachter wurden dazu aufgefordert, einen Blick auf die Rückseite der Werbetafel zu werfen, um von dort die Welt aus Sicht der abgebildeten Person zu sehen. Dazu mussten sie durch Gucklöcher schauen, in denen über stereographische Filmbrillen Videos von der entsprechenden Region gezeigt wurden. So konnten die Interessenten über den Sender die Welt kennenlernen.

Den kostenlosen Marketing Newsletter per E-Mail bestellen.