Roman Weishäupl im Radio-Interview

Ist die Zukunft der Printindustrie wirklich 3D? Katrin Heise vom Deutschlandradio sprach mit Roman Weishäupl über die Zukunft von 3D in den Printmedien. Er geht in dem Gespräch unter anderem darauf ein, wie wichtig es ist, dem 3D-Leser einen Zusatznutzen mitzugeben. Roman Weishäupl informiert zudem über konkrete Angebote in der Printindustrie, die der Markt bereits heute bereit hält, Stichwort Augmented Print. Er weist auch auf potenzielle Chancen hin, die die Printbranche in den nächsten Jahren ergreifen sollte.

“Also Wahnsinn, was aus der Printindustrie rauskommt.” (Roman Weishäupl)

Lesen Sie sich hier das gesamte Interview durch oder hören Sie es sich als MP3 an.