Marketing Newsletter Ausgabe 78

Täglich entstehen weltweit neue Werbeformen und Produkttrends. TrendONE stellt die wichtigsten Trends monatlich für Sie im Executive Trendreport zusammen. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, überzeugen wir Sie gerne mit einem Probeabonnement.

BILLBOARD NUTZT ÜBERWACHUNGSTECHNIK
usa
überwachung130
Das amerikanische Modelabel Forever21 hat mit seiner interaktiven Billboard-Kampagne am Times Square alle Blicke auf sich gezogen: Ein überdimensionales Model auf einer 18,5 Meter hohen Leinwand interagierte mit realen Passanten auf der Straße, indem es sie fotografierte, in seine Tasche steckte oder küsste und so in einen Frosch verwandelte. Entwickelt wurde das Billboard von der Interaktiv-Agentur Space150, die hierfür eine Überwachungstechnologie, eine eigens entwickelte Software sowie eine High Definition-Kamera einsetzte, um die Menge einzufangen und zu begeistern.

DIGITAL PINBALL DIREKT IM NIKE-STORE flagge-spanien
nike130
Die Wahl des optimalen Fußballschuhs wird in einigen Nike-Stores in Barcelona und Madrid durch einen digitalen Flipper unterstützt. Kunden können je nach persönlichem Stil zwischen vier Settings wählen, die verschiedene Schwerpunkte haben: Kontrolle, Präzision, Geschwindigkeit und Gefühl. Das Spiel wird dann mit den aktuellen Fußballschuhen aus der Nike-Kollektion bestritten, die gerade bei der WM von den besten Fußballern der Welt getragen wurden. Die spanische Agentur DoubleYou entwickelte diesen interaktiven Content, der den Kunden durch die Aufmachung als klassischer Flipper ins Auge sticht.

EIN TWEET ALS ZAHLUNGSMITTEL usa
tweet130
“Pay with A Tweet”, ein Dienst der Agentur Innovative Thunder aus den USA, verfolgt eine innovative Marketingstrategie, in der eine Kurznachricht auf Twitter als ein reeller Wert wahrgenommen wird. So können auf der “Pay with A Tweet”-Webseite kleine Gegenleistungen erworben werden. Im Idealfall funktioniert das Prinzip nach dem Schneeballsystem: Der Erste twittert, dass er etwas auf “Pay With A Tweet” erstanden hat, worauf einige der Follower dies auch tun und wiederum ihre Follower aktivieren. Musiker können zum Beispiel einen Song als Download verschenken, um anschließend mit dem Verkauf der CD Geld zu verdienen.

VIRTUELLE KAMPFARENA FÜR DAS HANDY usa
kampf130
Qualcomm und Mattel machen mit Hilfe eines Smartphones aus einem Stück Papier eine virtuelle Kampfarena. Gemeinsam haben beide Unternehmen das Augmented Reality-Spiel “Rock ‘Em Sock ‘Em Robots” entwickelt. Die Anwender visieren das mit Comics versehene Papier mit ihren Handykameras an und können dann 3D-Roboter auf ihren Displays per Touch-Funktion steuern. Mehrere Spieler treten nach Belieben mit einem Roboter ihrer Wahl gegeneinander an.

MIT SMART.STUDIO UNTERWEGS IN EUROPA Deutschland
smart130
Das “smart.studio”, realisiert von der Hamburger Agentur fischerAppelt, ist ein mobiles Fernsehstudio mit Moderator und Gästen. Der Moderator Peter Nottage fährt im Sommer 2010 in einem Smart durch fünf europäische Städte und berichtet über dortige Musik, Trends und Sights. Seine Beifahrer haben genug darüber zu berichten und können ihre Talente als Local Scouts, Musiker oder Designer direkt vorführen. Sogar Speed Dating findet in dem kleinen Studio statt. Über die Homepage lassen sich diese thematisch geordneten Beiträge anschauen und es besteht auch die Möglichkeit für Nutzer, sich selbst für folgende Termine als Gast zu bewerben.

Den kostenlosen Marketing Newsletter per E-Mail bestellen.