TrendONE auf der ITB 2010

Wie jedes Jahr war TrendONE auch 2010 in Berlin auf der ITB, der größten Tourismusmesse der Welt. Diesmal mit einem eigenen Stand in der Social Media Lounge und mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen zur Zukunft des Reisens. Die übergreifenden Themen der diesjährigen ITB waren neben dem beliebten Networking und Verhandlungen, die praktische Auseinandersetzung mit Social Media und mobilen Reiseanwendungen.

161

Spannende Anwendungen zeigten hier die Anbieter in den Hallen Travel Technology und Mobile Travel Services. So hat der mobile Social Travel Guide Tripwolf nun auch Augmented Reality Elemente implementiert. Zum anderen bietet NetHotels für Hotels Facebook-Buchungstools an, was ein interessanter Schritt in Richtung Social Booking anhand des Social Graph bedeuten kann. Weitere spannende Innovationen aus aller Welt erfahren Sie übrigens in unserem monatlichen Future Travel Trendreport. Mehr unter www.trendone.de/travel

149

In den Hallen der weltweiten Destinationen merkte man an den Ständen nichts vom „Krisenjahr“ 2009. Die Stände waren teilweise überdimensionaler und luxuriöser als die Jahre zuvor. Die Gespräche waren geprägt von Aufbruchsstimmung und Innovationswillen. Zwischen den touristischen Leistungsträgern kam es teilweise zu interessanten und auch unerwarteten Kooperationen der großen Player.

187

In persönlichen Gesprächen fiel vor allem auf, daß alte Weisheiten aufgebrochen scheinen und eine Lust auf Veränderung von Seite der Anbieter zu spüren ist. Gerne unterstützen wir auch Sie auf diesem Weg mit unseren Travel Trendservices, welche Ihnen Inspiration und Handlungsfähigkeit ermöglichen.
Reisen Sie mit uns in die Zukunft!
Bei Interesse und Fragen melden Sie sich gerne persönlich bei unserem Travel-Experten Oliver Puhe.