Marketing Newsletter Ausgabe 71

Täglich entstehen weltweit neue Werbeformen und Produkttrends. TrendONE stellt die wichtigsten Trends monatlich für Sie im Executive Trendreport zusammen. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, überzeugen wir Sie gerne mit einem Probeabonnement.

LIVE-SHOPPING IN FACEBOOK Frankreich
Live-Shopping in Facebook
Der Live-Shopping-Fernsehsender QVC und die französische Supermarktkette Carrefour testen exklusive Live-Shopping-Angebote für Facebook-Nutzer. Fans des Shopping-Senders haben in Facebook die Möglichkeit, die Tagesangebote vom kommenden Sonntag vorzeitig zu erwerben – für alle anderen Kunden gilt das Angebot erst zwei Tage später. Präsentiert wurde die erstmalige Verkaufsaktion in einem kurzen Video mit dem QVC-Moderator Rick Domeier. Eine weitere Voraussetzung, um die Angebote nutzen zu können, ist der Beitritt in die Facebook-Gruppen von QVC oder Carrefour.

APPLIKATION BELOHNT STARBUCKS-FANS USA
Applikation belohnt Starbucks-Fans
Nachdem Kunden ihren Kaffee schon bequem vom iPhone aus bestellen können, ist es nun auch möglich, über die virtuelle Starbucks-Card Gratisgetränke und -WLAN zu beziehen. Um die Applikation zu verwenden, müssen nach dem Download mit Hilfe des iPhones die 2D-Barcodes auf den Kaffeebechern abgescannt werden. Bisher steht der Service in allen Filialen in Seattle und im Silicon Valley zur Verfügung.

INTERAKTIVES KONFETTI ZUM GEBURTSTAG Deutschland
Interaktives Konfetti zum Geburtstag
Kunden des “Miles&More”-Vielfliegerprogramms der Lufthansa dürfen sich künftig über ein interaktives, virtuelles Geburtstagsgeschenk freuen: Das Geburtstagskind erhält per E-Mail einen Link; wird dieser angeklickt, erfolgt die Verbindung zu einer Microsite mit Life-Feedback-Technologie. Dort startet ein Voice&Web-Spiel, bei dem der Kunde telefonisch über eine Sprachapplikation namentlich gebeten wird, Mengen von Konfetti auf dem Bildschirm wegzupusten. Je nach Lautstärke der Atemzüge braucht es mehrere Anläufe, das Geschenk unter dem Konfetti freizulegen.

BILLBOARD GREIFT NACH PASSANTEN UK
Billboard greift nach Passanten
Die Installation “Hand From Above” ist ein interaktives Projekt von Chris O’Shea und wurde in Liverpool realisiert. Über einen BBC Big Screen werden ahnungslose Passanten von einer riesigen Hand hochgehoben, gekitzelt und gedehnt. Die Passanten die sich auf dem Platz vor dem Billboard befinden können das spaßige Spiel live auf dem Billboard verfolgen, indem sie einerseits sich, über eine Kamera aufgenommen, auf dem Screen wieder erkennen und eine animierte Hand, die mit “ihnen” spielt. Eine aufmerksamkeitsstarke Augmented Reality-Kampagne, die auf spaßige Art und Weise Realität und Virtualität verbindet.

REDSELIGE LEUCHTREKLAME Japan
Redselige Leuchtreklame
Das japanische Druckunternehmen Dai Nippon Printing hat seine Hightech-Poster um eine Audio-Komponente erweitert. Das so entstandene “Shining & Speaking Poster” vereint drei Technologien in sich: OLED-Panele zeigen Textinformationen an, die das Bild hinterleuchtenden EL-Panele sorgen für Animationseffekte und als neue Komponente kommt nun eine fünf Millimeter dicke Membran dazu, die über Schwingungen der Luft Töne erzeugt und schließlich die Informationen mit Tönen unterlegt.

Den kostenlosen Marketing Newsletter per E-Mail bestellen.