Marketing Newsletter Ausgabe 68

Täglich entstehen weltweit neue Werbeformen und Produkttrends. TrendONE stellt die wichtigsten Trends monatlich für Sie im Executive Trendreport zusammen. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, überzeugen wir Sie gerne mit einem Probeabonnement.

PAY TV-CHANNEL IN BESTER QUALITÄT: EPIX USA
Pay TV-Channel in bester Qualität_F3_ Epix
Paramount, Lionsgate und MGM starten gemeinsam den Multi-Plattform-Filmkanal “Epix”, dessen Premium-Inhalte online verfügbar sind. Von Blockbustern über Serien bis hin zu Filmklassikern sollen alle Filme in bester Qualität für Mitglieder jederzeit erhältlich sein. Der “Epix”-Player wurde vom Social TV-Anbieter ClipSync kreiert, wodurch “Epix” über eine Funktion verfügt, durch die man mit bis zu vier Freunden gleichzeitig einen Film ansehen kann. Die Integration von Facebook- und Twitter-Anwendungen ist ebenfalls geplant.

YOUTUBE-WERBEFORMAT SELBST AUSSUCHEN USA
YouTube-Werbeformat selbst aussuchen
YouTube testet derzeit das Werbeformat “choose your own”: Die Benutzer können dabei einen einzelnen Spot wählen, der vor dem gewünschten Video gezeigt wird und gut 30 Sekunden lang ist, oder sich für bis zu vier Werbeunterbrechungen von mindestens 15 Sekunden Länge innerhalb eines Videoclips entscheiden. Wird der Vorab-Clip ausgesucht, haben die Nutzer die Wahl zwischen zwei verschiedenen Werbespots. So will YouTube ermitteln, welches Format die Nutzer für das Beste halten. Werbepartner des Videoportals erhoffen sich durch die Testphase ebenfalls neue Erkenntnisse.

BLITZLICHTGEWITTER IM BAHNHOF Korea
Blitzlichtgewitter im Bahnhof
Die Agentur Cheil hat für Nikon in der U-Bahn-Station Seoul-Sindorim in Korea strahlend helle Werbung anbringen lassen, um das neue Kameramodell D700 zu promoten. Dazu wurde ein Plakat mit Lichtbox, die mit einem Bewegungsmelder ausgestattet war, in den Gängen der Station angebracht. Sobald ein Passant an dem Plakat vorbeiging, löste dies ein Blitzlichtgewitter aus, als würde dieser über den roten Teppich schreiten.

HONIGHERSTELLER RETTET DIE BIENE UK
Honighersteller rettet die Biene
Der Honighersteller Rowse vertreibt seinen Honig mit einem speziellen Code auf den Honiggläsern, über den Verbraucher online eine Gratis-Packung Wildblumensamen erhalten können. Rowse will der Abnahme der Honigbienen-Population in Großbritannien entgegenwirken, indem das Unternehmen die Kunden dazu aufruft, Blumen zu pflanzen; im Rahmen der Kampagne unterstützt der Hersteller auch das Bienen-Aufzuchtprogramm der University of Sussex mit einer Spende von 100.000 Britischen Pfund.

DIE AVATARE TANZEN LASSEN Finnland
Die Avatare tanzen lassen
Mit “Dance Fabulous” stellt Nokia eine Applikation für die N-Gage-Plattform vor, die es ermöglicht, mit einem personalisierten Avatar in einer virtuellen Umgebung zu seiner eigenen Musiksammlung zu tanzen. Zusätzlich lassen sich weitere Songs über den Nokia Music Store herunterladen. Die Bewegungen, die mit Motion Capturing aufgenommen wurden, lassen sich durch selbst kreierte Moves und Choreographien ergänzen. Aus der Kombination der eigenen Bewegungen, dem Aussehen und der eigenen Musik entsteht so ein sehr individuelles Handyspiel.

Den kostenlosen Marketing Newsletter per E-Mail bestellen.