Unsere Key Insights des EUROFORUM Innovation Day 2016

Begrüßung Innovation Day Keynote Workshop

©by EUROFORUM Deutschland SE

 

Auf dem Innovation Day 2016 in Köln haben wir uns gemeinsam mit unseren Teilnehmern mit den Themen Trends, Innovationen und Best Practices. Hier stellen wir Ihnen unsere Key Insights dieser Veranstaltung vor!

Den Rahmen bildete mit dem Innovation Day ein brandneues Format, welches wir gemeinsam in Kooperation mit EUROFORUM ins Leben gerufen haben. EUROFORUM engagiert als unabhängiger Veranstalter ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schafft Foren für Wissenstransfer, Meinungsaustausch und Networking.

Der Fokus lag für uns darauf, keine langweiligen Präsentationen, sondern frische Inspirationen, praktische Tools und authentische Insights aus Unternehmen zu folgenden Schwerpunkten zu schaffen:

  • Future Trends: Überblick über die wichtigsten disruptiven Entwicklungen
  • Best Practice: Wie erfolgreiche Unternehmen Innovation managen und leben
  • Innovation Workshops: Rüstzeug für einen umsetzbaren Innovationserfolg im Unternehmen.

 

Innovation Workshops TRENDONE

©by EUROFORUM Deutschland SE

Die Veranstaltung war nicht nur für die rund 60 Teilnehmer eine spannende Erfahrung, sondern auch für uns!

 

Hier sind unsere Key-Take-Aways des Events kurz und knapp zusammengefasst:

Diese Fragestellungen bewegten die Teilnehmer besonders:

  • Daten als Gold des 21. Jahrhunderts – Wie finde ich die richtige Balance zwischen Daten sammeln und Datenschutz im Zuge des Mega-Trends ‚Smart Data?
  • Zwischen Wettbewerb und Kooperation – Wie kann ich Open Innovation im Unternehmen praktisch angehen und wie identifiziere ich die richtigen Partner?
  • Alle mit an Bord?!: Wie gewinne ich im eigenen Unternehmen Akzeptanz, Ressourcen und Engagement für Initiativen und Projekte im Innovationsprozess

 

Das berichteten die Speaker:

Hannes Erler, Director Open Innovation Networks, Swarovski

  • “Culture eats innovation for breakfast.” (P. Drucker)
  • “The social media revolution and hyperconnectivity as a global trend have opened up new forms of collaboration.”
  • “Innovation is like a parachute – it works better when it’s open!“

Jens Bode, International Senior Foresight + Innovation Manager, Henkel

  • Achtung Innovationskultur! 5 effektive Wege, jede Idee zu töten:
    1. Bei uns ist alles anders
    2. Zu Tode testen (diskutieren)
    3. Runterkochen und auf Details stürzen
    4. Benchmark
    5. Auf Vergangenheit verweisen
  • Diversität in Innovationsprozessen kommen oft von internen fresh brains und cross-category ideation.

Ryan David Mullins, CPO des Startups Oolipo

  • „We live in an insane world – an insane # of people, using an insane # of devices to connect to an insane # of networks for an insane # of time.“
  • “Tomorrow’s platforms link creators, stories and consumers.”

Franz Welter, Abteilungsdirektor Innovation und Digitalisierung, DZ Bank

  • „Innovationsaktivitäten dürfen parallel und auf verschiedensten Ebenen laufen.“
  • Jedem Zielbild für einen Innovationsmanagement-Prozess liegen Kommunikation und Kulturwandel zu Grunde.

 

Workshop TRENDONE

©by EUROFORUM Deutschland SE

 

Aber es gab nicht nur diese spannenden Best-Practice-Keynotes, sondern vor allem auch mehrere interaktive Workshop-Sessions, sowie ein Future Space zum querdenken, ausprobieren, diskutieren, bewerten, entwickeln und priorisieren.

 

Graphic Recording Innovation Day TRENDONE

©by EUROFORUM Deutschland SE

 

Alles in Allem ein vielfältiger Tag mit jeder Menge Inspiration und Praxistipps. Das fanden übrigens auch unsere Teilnehmer. Hier ein paar O-Töne aus dem Auditorium:

„Impulsflut – innovativ – intensiv!“
F. Hartmann, Contalis, HH

„Great Show with a lot of practice ideas to build on!”
S. Royèr, KURZ Stiftung

„Neue Impulse in einer kreativen Umgebung, raus aus dem Arbeitsalltag mit vielen interaktiven Elementen.“
V. Dahm, Deutsche Postbank AG

 

Wir sind gespannt auf den nächsten Innovation Day und freuen uns auf 2017!