Rückblick Virtual Think Tank Augmented Life & Work

Mehr als 90 Teilnehmer fanden sich am 03. Februar 2010 zum internationalen BVDW Virtual Think Tank „Augmented Life + Work“ in den Laboratories der Deutschen Telekom in Berlin ein. Burkhard Leimbrock (BVDW Vizepräsident) und Nils Müller (Geschäftsführer TrendONE) begrüßten die Teilnehmer, um im Anschluss den Moderator der gesamten Veranstaltung, Prof. Clemens Cap von der Universität Rostock, vorzustellen.

Die Laboratories der Deutschen Telekom beherbergen eine Vielzahl an innovativen und faszinierenden Exponaten, unter anderem „Das Büro der Zukunft“, welches die Teilnehmer bei einem Rundgang hautnah erleben konnten.

Kollage3_VTT

Auf die Führung folgte der erste Teil der internationalen Keynotes, beginnend mit einem mitreißenden Vortrag von Nils Müller mit dem Titel „The Future is illuminated“.

Danke an Robert Basic für folgendes Video

Link: Augmented Reality Trends

Weitere Keynotes der Referenten Till Grusche (frog design, Amsterdam) „Picture the future“, Nicole Radacher (Wikitude, Salzburg) „Browse the world“, Daniel Gelder (metaio/junaio, München) „Mobile Augmented Reality“, sowie Carlo Blatz (Powerflasher, Aachen) „Augmented Technology“ boten weitere interessante Einblicke in die Welt der Augmented Reality.

Während der Kaffeepause konnten die gewonnenen Eindrücke besprochen und diskutiert werden.
Part zwei der internationalen Keynotes eröffnete dann der Futurist Max Celko (New York) mit seinem Vortrag „The Meta Brain“. Die Teilnehmer erhielten in diesem Teil der Veranstaltung weitere Eindrücke aus den Bereichen „Augmented Nature“ (Prof. Frans Vogelaar, Hybrid Space Lab, China) „The future workplace“ (Hermann Hartenthaler, Deutsche T-Labs, Berlin), „Augmented Shopping“ (Matthew Szymczyk, Zugara, Los Angeles) und „Augmented ID & face recognition“ (Dan Gardenfors, TAT, Malmö).
Alle Vorträge und Informationen zum Event gibt es übrigens unter www.v-t-t.de

Abschluss des BVDW Virtual Think Tank „Augmented Life + Work“ bildete die „Speed Innovation & Future Prototyping“ Session, in welcher die Teilnehmer innovative Zukunftsideen zur Augmented Reality entwickelten. Idee des Tages hatten Judith Mühlenhoff von den T-Labs und Holger Thiemann von der Telegate Media AG mit dem „Augmented IKEA Manual“. Als Preis für die Idee des Tages gab es eine Videobrille mit LCD Displays von Vusix. Herzlichen Glückwunsch.
Wir freuen uns schon heute auf den nächsten BVDW Virtual Think Tank, mit einer Vielzahl von Zukunftsvisionen und Keynotes am Puls der Zeit.

Alle Bilder vom Event stehen zum Download bereit.

Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Update: Den kompletten Vortrag von Nils Müller stellen wir Ihnen jetzt auch als YouTube-Video in zwei Teilen zur Verfügung